Bilder Hunderennen 2019

Am Sonntag, den 08.09.2019 war es endlich wieder soweit und unser Hundeplatz verwandelte sich in eine Rennbahn für Hunde. Das Wetter war glücklicherweise auf unserer Seite und es blieb den ganzen Tag trocken, abwechselnd bewölkt und sonnig. Anhand der zahlreichen, im Voraus eingegangenen Anmeldungen erwarteten wir mehr Starter und Besucher als noch in 2018. Gesagt – getan: Insgesamt durften wir über 100 Besucher auf unserem Vereinsgelände begrüßen.
In zwei Durchgängen traten 55 Hunde in verschiedenen Klassen, sortiert nach Alter und Größe, gegeneinander an. Klein, groß, mini, schnell, gemütlich, jung, gefleckt, gestreift, Rassehund, Mischling – alles war vertreten: Vom kleinen Chihuahua “Balou” mit 22 cm Körperhöhe bis zum Schäferhund-Mix “Sam” mit 70 cm Körperhöhe.
Zu dem Sieg jeder Klasse konnten die Auszeichnungen schnellste Hündin und schnellster Rüde abgeräumt werden.
Nach einer Mittagspause mit Stärkung vom Grill, ein paar gekühlten Getränken oder einem Stück Kuchen, startete der zweite Durchgang.
Die Zeiten für die 50 Meter lange Strecke variierten stark von 4,45 bis zu 20 Sekunden, allerdings unterschieden sich die ersten Plätze meist nur um eine Hundertstel-Sekunde.
Schnellster Rüde wurde der holländische Schäferhund Champ Daemon vom Flensburger Land mit den eben genannten 4,45 Sekunden.
Schnellste Hündin wurde Podenco-Mix Kira mit 4,52 Sekunden.
Im Anschluss an die Verteilung der Tombolagewinne wurden alle Starter mit ihren Hunden geehrt und konnten sich ihren Preis abholen: Verschiedene Futtersorten und (je nach erreichtem Platz) ein Spielzeug/ einen Knochen und einen Pokal/ eine Schleife sowie eine persönliche Urkunde.

Für uns war es wieder eine rundum schöne Veranstaltung in netter Atmosphäre mit tollen Gesprächen, klasse Hunden und lieben Menschen.
Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei unseren Sponsoren Happydog, Belcando (Uwe Haack Tierfutter-Shopping.de), Wildborn und Waldi Waldenau bedanken und natürlich bei allen Helfern und tatkräftigen Unterstützern sowie allen Besuchern und Teilnehmern.
Ein weiteres Hunderennen wird nächstes Jahr folgen und wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!