Schutzdienstworkshop mit Martin Bibelge

Vom 30.10.2020 bis 01.11.2020 kommt Martin Bibelge in unseren Verein für einen Workshop mit den Themen Triebwechsel und klassische Konditionierung im Schutzdienst. Plätze mit Hund sind bereits ausgebucht. Ein paar Plätze ohne Hund sind noch zu vergeben.

Teilnahme mit Hund: 120,- €
Teilnahme ohne Hund: 50,- €

Bei Fragen oder für eine Anmeldung kontaktiert uns gern.

Achtung, liebe Urlauber!

Leider ist Covid-19 nicht verschwunden!
Daher gilt ab sofort folgende wichtige Regel: Alle, die aus dem einem Risikogebiet zurückkommen – egal ob aus dem Urlaub oder beruflich bedingt – bleiben bitte 14 Tage lang dem Verein fern.
1 negatives Test-Ergebnis nach 5 Tagen kann von dieser Regel entbinden. Bitte denkt auch weiterhin an die Abstandsregeln, die auf unserem Gelände einzuhalten sind.

Wir tragen alle ein Stückchen Verantwortung, ob der Virus weiter verbreitet wird oder nicht. Bitte schützt eure Lieben und alle um euch herum mit!

Wir hoffen auf Eure Unterstützung, damit wir weiterhin einen sicheren Übungsbetrieb gewährleisten und durchführen können. Bleibt alle gesund!

Hundesportliche Grüße,
Euer Team vom PHV Alstertal

Vereinsparty “Ab ins Beet” ;-)

Am 11.07.2020 um 14:00 Uhr ist es endlich soweit und wir starten unsere kleine vereinsinterne Party unter dem Motto: Weg mit dem Unkraut! 😉
Mit der Hilfe von gewohnt leckerer Verpflegung, erfrischenden Getränken und Musik wollen wir unsere Platzanlage und unser Beet wieder in Schuss bringen.
Hacke, Schaufel und Harke sowie Pflanzen stellt der Verein. Jeder bringt also einen Mund-Nasen-Schutz und eigene Handschuhe mit.

Bitte tragt Euch verbindlich in die am Verein aushängende Liste ein.
Wir freuen uns auf Euch! Im Anschluss an unsere kleine Party findet das Training wie gewohnt statt.

Hoopers – Jetzt neu in unserem Verein

Hund durchläuft einen Hoop

Ab sofort bietet unser Vereinsmitglied Manuela Schnack montags ab 14:00 Uhr eine Trainingsgruppe für Hoopers Agility an. Bei Interesse könnt Ihr sie direkt kontaktieren.

Hoopers Agility, auch bekannt unter dem Namen N.A.D.A.C. Hoopers, ist in Deutschland eine sehr junge Hundesportart. Sie wurde Mitte der 90‘er Jahre in den USA aus dem Agility heraus entwickelt.

Beim Hoopers geht es darum, einen Hindernisparcours zu absolvieren, bestehend aus den sogenannten Hoops (1 Meter hohe und 90cm breite Bögen), Tunneln, Tonnen, Pylonen und Gates/ Zäunen. Dafür sind Teamwork und Geschicklichkeit notwendig.

Wichtige Info: Da beim Hoopers nicht gesprungen wird, sondern die Hunde durch die Hoops durch laufen, eignet sich diese Sportart für jeden Hund, unabhängig von Größe oder Alter.

Der Übungsbetrieb startet wieder!

Yippiee!

Endlich geht es wieder los! Wir freuen uns sehr, euch hiermit bekannt zu geben, dass unser Übungsbetrieb ab Samstag, den 09.05.2020 wieder ganz normal stattfindet. Bitte beachtet, dass wir uns alle an verschiedene Regeln halten müssen zum Thema Hygiene und Abstand. Die Kantine bleibt vorerst geschlossen. Alle genauen Details zur Umsetzung und Sicherstellung der Regeln werdet ihr am Samstag erfahren. Bitte habt alle euren Mund-Nasen-Schutz dabei.
Wir müssen darauf hinweisen, dass wir Konsequenzen ziehen müssen, sollte jemand die Regeln nicht einhalten.
Wir sind dankbar dafür, dass es endlich wieder losgeht! Das Warten hat ein Ende!
Bei Fragen oder Unsicherheiten kommt gern auf uns zu.

Wir freuen uns auf euch! Euer Team vom PHV Alstertal!